Im Kunstraum konnten sich alle großen und kleinen Gäste künstlerisch austoben.

Die Gesamtschule in ihrer ganzen Vielfalt - Tag der offenen Tür 2020

Die Nelson-Mandela-Gesamtschule präsentierte sich am Sonntag am Tag der offenen Tür in ihrer ganzen Bildungsvielfalt.

Zum Auftakt begrüßte der Schulleiter Herr Krimphoff die zahlreichen Besucher in der neuen und modernen Mensa, vom schuleigenen Blasorchester stimmungsvoll untermalt.

Der didaktische Leiter Roland Hericks hatte mit dem Kollegium zu den Aspekten „Erfolgreiche Entwicklung“ und „Gewinnbringende Vielfalt“ des Leitbildes der Gesamtschule einen erlebnisreichen Rundgang mit 23 Stationen zusammengestellt.

Nikolaus beschert frische Stutenkerle

Das war eine wirklich schöne Überraschung: an einem verregneten Schulvormittag zwischen Vokabeln pauken und Tafelbild abschreiben ging plötzlich die Tür auf und herein kamen…im Auftrag des Nikolaus nette Schülerinnen und Schüler der Schülervertretung bepackt mit liebevoll gestalteten Papiertüten, die frisch gebackene Stutenkerle enthielten.

Jede Schülerin und jeder Schüler sowie das komplette Lehrerkollegium und alle weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule erhielten einen Stutenkerl.

Ermöglicht wurde diese wirklich schöne Aktion, da drei Beteiligte aus ihren Mitteln ihren Anteil dazu beitrugen, damit dies auch im "Corona-Jahr" möglich ist:

  • Auszeit esG (Philipp Klumpe, Hans Thellmann und Jörg Klose)
  • St. Martinus Gemeinde Greven (Sven Tönies, St. Martinus)
  • Förderverein der Nelson Mandela Gesamtschule (Vorsitzende Nicole Rauner)

Zurück

© 2021 Nelson-Mandela-Gesamtschule GrevenWebdesign: Markus Olesch | design the future
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.