Herzlichen Glückwunsch an unsere AK 2020

Auch an der Nelson-Mandela-Gesamtschule fand die diesjährige Abschlussfeier der fünf 10. Klassen wie überall unter besonderen Bedingungen statt. Jede Klasse hatte einen eigenen Termin bekommen, verteilt über den ganzen Tag: eine Stunde für Grußworte des Schulleiters Herrn Krimphoff, der Elternvertreter/innen, einer Delegation der Schülerschaft und die feierliche Übergabe der Zeugnisse mit Reden der Klassenleitungsteams.

Für jede Familie waren jeweils drei Stühle in der neuen Mensa vorgesehen, die mit Blumen und Heliumballons von Lehrern und Eltern festlich dekoriert worden war. In den verschiedenen Ansprachen wurde in persönlichen Worten an zahlreiche Erlebnisse und Erfahrungen der sechs gemeinsamen Jahre erinnert. Deutlich wurde ganz klar, dass Schüler, Eltern und Lehrerschaft zu einem guten Team zusammengewachsen waren, die sich in Höhen und Tiefen unterstützt haben.

Eine schöne Idee wurde von den Klassenleitungsteams noch aus der Not geboren: über eine Power-Point-Präsentation konnte das abwesende Kollegium den 136 Abschlussschülern noch gute Wünsche und Ratschläge mit auf den Weg geben. Alle unterrichtenden Fachlehrer/innen hatten via Foto ihre Botschaft vermittelt: von „Ordnung ist das halbe Leben“, „immer ein gutes Buch“ reichten diese bis zu „immer einen guten Freund an eurer Seite“, „die Prise Kreativität in eurem Leben“ sowie viele weitere Wünsche für ihr weiteres Leben. Bei den fast 40 guten und persönlichen Wünschen kam bei vielen Absolventen ein bisschen Wehmut auf, aber auch Freude auf das Leben, das nun vor ihnen liegt.

Ein ganz besonderes Geschenk machte die scheidende Jahrgangsstufe ihrer Schule, organisiert vom Lehrerteam der Stufe: ein großes Portrait von Nelson Mandela, das aus pixelgroßen Portraitfotos aller Schüler besteht. Ein echter Hingucker, der im Schulgebäude einen Ehrenplatz erhalten wird…

 Alles in allem war es ein gelungener und stimmungsvoller Abschluss in diesen schwierigen Zeiten. Viele Teilnehmer fanden, dass durch die Trennung der einzelnen Klasse die Feier einen besonders persönlichen Charakter gehabt habe…es wird sogar überlegt, dieses Konzept beizubehalten, auch wenn Herr Krimphoff dann wieder fünf Reden halten müsste. Dazu wäre er jederzeit bereit, verriet er lächelnd.

Zurück

© 2020 Nelson-Mandela-Gesamtschule GrevenWebdesign: Markus Olesch | design the future
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.