Sicher auf dem Weg zur Schule: neue Schülerlotsen an der Nelson-Mandela-Gesamtschule

In Deutschland sorgen rund 50.000 Schülerlotsen jeden Morgen bei Wind und Wetter für mehr Sicherheit auf dem Schulweg.

Auch an der Nelson-Mandela-Gesamtschule kümmern sich in diesem Schuljahr wieder jedem Morgen 15 ehrenamtliche Schüler und Schülerinnen des Jahrgangs 8 und 9 als Verkehrshelfer darum, dass an der Kreuzung Teichstraße/ Am Fiskediek morgens alle und vor allem die Grundschüler der Marien-Grundschule sicher die Straße überqueren können.

 

Wer Schülerlotse werden will, muss z. B. lernen, wie man Verkehrssituationen richtig einschätzt – etwa die Geschwindigkeit von Fahrzeugen und deren Anhalteweg und viel persönliches Engagement und Verantwortungsgefühl mitbringen.

 

Um das nötige Know-how zu erwerben, fand zum Beginn des Schuljahres die theoretische und praktische Ausbildung des Schülerlotsendienstes statt.

In verschiedenen Unterrichtseinheiten wurden von einem Vertreter der Polizei, die Verkehrsicherheitsberaterin und Polizeioberkommissarin Frau Hosch von der Polizeidirektion Emsdetten vertrat den erkrankten Herrn Tappe von der Polizeidirektion Greven und der verantwortlichen Lehrkraft, Herrn Themann, neue Schülerlotsen ausgebildet.

 Ausbildungsinhalte waren: 
- Sinn und Zweck sowie Aufgaben, Verantwortung und Befugnisse des Schülerlotsendienstes 
- Grundregeln der StVO und Verhaltensvorschriften für alle Verkehrsteilnehmer 
- Verkehrszeichen und – einrichtungen (speziell solche, die auch am Einsatzort zu finden sind)
- Geschwindigkeit, Reaktionszeit, Bremsweg, Anhalteweg 
- Praktische Übungen zur Sicherung des Überwegs

Der Einsatzplan der Schülerlotsen hängt nun für alle sichtbar im Schaukasten des Foyers und liegt im Sekretariat aus. Nach ihrer Motivation gefragt, sich zum Verkehrshelfer ausbilden zu lassen, gaben einige an, sich für den Beruf des Polizisten zu interessieren. „Wir wollen gerne den Grundschülern dabei helfen, sicher zur Schule zu kommen. Ich weiß noch genau, wie schön das war, als ich so klein war“, erinnert sich Veronika und hebt anschließend ihre Kelle, um wieder einen Schwung I-Dötzchen über die Straße zu lassen.

Zurück

© 2021 Nelson-Mandela-Gesamtschule GrevenWebdesign: Markus Olesch | design the future
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.