Hier können Sie einen kurzen Text eingeben, der unterhalb des Bildes angezeigt wird.

Steife Brise statt Großstadtluft - Klassenfahrt der 10 c nach Norderney

Statt wie die Parallelklassen Berliner Großstadtluft zu schnuppern, hatte die Klasse 10c gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Meesters und Frau Lohmann-Tirasci entschieden, sich die salzige Meeresbrise um die Nase wehen zu lassen.

Vom Zug ging es in Norddeich Mole direkt auf die Fähre, die alle wohlbehalten auf die zweitgrößte ostfriesische Insel Norderney brachte.

Die Tage dort vergingen wie im Flug. Auf dem Programm standen Surf-und Kajakkursen, eine Fahrradtour über die Insel, eine Stadtralley, ein Kinoabend und natürlich Wanderungen an den wunderschönen weiten Sandstränden.

„Es war eine aktionsreiche und lustige Klassenfahrt, auf der die Klasse noch mehr zusammen geschweißt wurde“, so eines der Mädchen der Klasse. Auch der Klassensprecher fand, dass ein stärkeres Gefühl der Gemeinschaft entstanden sei.

Gut erholt und fit für das letzte gemeinsame Schuljahr kamen alle wieder am Grevener Bahnhof an, wo sie schon von ihren Familien erwartet wurden.

Quelle: Hannah Unewisse (10 c)

Zurück

© 2019 Nelson-Mandela-Gesamtschule GrevenWebdesign: Markus Olesch | design the future
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.