Wenn der Swag auf Präzision trifft- Ein tänzerisches Klassenvergnügen der Klasse 7e in der Tanzbühne Greven

Anlässlich eines Klassenausfluges, besuchte die Klasse 7e die Tanzbühne Greven, um mit Hilfe von Musik, Bewegung und im Rahmen diverser Tanzaktivitäten, nicht nur in der Klassengemeinschaft Toleranz, Teamgeist und Kreativität zu fördern, sondern sich im gegenseitigen Vertrauen dem Rhythmus des Beats folgend, individuell tänzerisch ausdrücken zu lernen.

Mit viel positiver Energie und feinem Gespür für die Schüler*innen, nahmen die engagierten Tanzlehrerinnen Ludmila und Nadine, von der Tanzbühne Greven, die Klasse mit auf eine dreistündige tänzerische Entdeckungsreise mit den Schwerpunkten Hip-Hop und zeitgenössischen Tanz.

Nach einem Kennenlernen ging es auch gleich los: Aufmerksamkeitsübungen, erste Move´s zur Musik und das Erlernen der Grundschritte der entsprechenden Stilrichtungen. Danach ging es darum in Kleingruppen kreativ zu werden und eine eigene Choreographie zu entwickeln, die dann in einer frenetisch umjubelten Präsentation vorgestellt wurden. Dabei offenbarte sich nicht nur das Talent einiger Schüler*innen, sondern auch, dass es unheimlich bereichernd sein kann Neues auszuprobieren und miteinander wertschätzend umzugehen.

Von Herzen danke von der Klasse 7e für die Mühen, die großartigen Tanzschritte und Inspirationen sowie den tollen Rahmen in der Tanzbühne. Wir sagen es euch: Die 7 e hat jetzt voll den Groove und wird jedes Schulhof-Dance-Battle in Zukunft für sich entscheiden!

 

Oberhellman & Heuzeroth

Zurück

© 2021 Nelson-Mandela-Gesamtschule GrevenWebdesign: Markus Olesch | design the future
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.