Handy-Ordnung

Unsere Handy-Ordnung ab dem Schuljahr 2019/20

Wir wollen einen geregelten und altersgerechten Umgang mit dem Handy unterstützen, da mobile Endgeräte zur Lebenswelt der Jugendlichen gehören und die Nutzung selbstverständlich geworden ist.

Ab dem Schuljahr 2019/20 tritt die, durch die Schulkonferenz vereinbarte, Handy-Ordnung in Kraft:

Handyfreie Räume:

Das Unterrichtsgebäude ist ein Ort des Lernens und der persönlichen Kommunikation miteinander. Auf Anweisung der Lehrkraft darf das Handy zu bestimmten Unterrichtszwecken genutzt werden (Dokumentation, Recherche, Taschenrechner).

 Die Mensa ist während der Essensausgabe ein Ort, an dem wir gemeinsam essen und uns unterhalten. Für alle Jahrgangsstufen ist deshalb die Mensa in den Pausen ein handyfreier Ort.

Handynutzung:

Der beaufsichtigte Schulhof und die Spielflächen, sowie die durch die PausenhelferInnen betreuten Räume sind Bereiche, in denen SchülerInnen einen Teil ihrer freien Zeit verbringen.

Hier ist die geräuschlose Nutzung (Musik hören mit Kopfhörern, Spiele, Chatten) erlaubt.

Bei der Nutzung von Chatrooms und sozialen Netzwerken gilt selbstverständlich ein freundlicher und respektvoller Umgang miteinander.

Der Missbrauch des Handys, um menschenverachtende Inhalte jeglicher Art zu verbreiten, führt zu schulrechtlichen und strafrechtlichen Konsequenzen.

Verboten ist die Erstellung von Fotos, Videos und Tonaufnahmen.

© 2019 Nelson-Mandela-Gesamtschule GrevenWebdesign: Markus Olesch | design the future
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.