Unsere künstlerisch-musische Profilklasse

Seit dem Schuljahr 2021/22 können 5. Klässler an der Nelson-Mandela-Gesamtschule einen besonderen Schwerpunkt wählen. In einer Profilklasse wird in den Leitfächern Musik und Bildende Kunst gezielt mit einem verstärkten Unterricht in der Unterstufe ein musisch-künstlerischer Schwerpunkt gesetzt.

Vorderstes Ziel ist es, die Freude an der Musik, der Bildenden Kunst und anderen verwandten Bereichen zu wecken und zu erhalten.

Kreative Aktivitäten zu fächerübergreifenden Themen und Projekten weiten den Blick, machen die Verbindung der "schönen Künste" praktisch erfahrbar und schulen vernetztes Denken. An der Entwicklung von interessanten und vielseitigen Unterrichtssequenzen arbeitet ein qualifiziertes Team aus Fachlehrer*innen der NMG seit Monaten.

Gerade die Vorbereitung und Durchführung von Projekten fördern und erfordern Engagement und Selbstständigkeit der Kinder und stärken wichtige soziale Kompetenzen wie Teamgeist, da sind sich Kunst-und Musiklehrer*innen einig.

Stets steht eine ganzheitliche Vorgehensweise im Mittelpunkt: Aktives kreatives Tun, körperlich-sinnliches Empfinden, Genuss und geistige Verarbeitung und Durchdringung bedingen sich wechselseitig. Dabei wird im Unterricht neben der geistigen Auseinandersetzung immer auch die kreative Praxis im Vordergrund stehen.

So kann nicht nur ein Musikstück mit allen Sinnen wahrgenommen werden, auch das eingehende Betrachten von Werken aus Bildender Kunst, Musik und Literatur erfordern entwickelte Seh-, Hör- oder Lesefähigkeiten sowie sichere Fachkenntnisse. Bilder können zum Klingen gebracht werden oder Musik in Farben erlebbar werden…all das ermöglicht den Schüler*innen eine intensive Auseinandersetzung mit musisch-künstlerischen Inhalten.

Diese und viele weitere Erfahrungen sollen den Schülerinnen und Schülern helfen, aus der Fülle der kulturellen Angebote verständig und ästhetisch begründet auszuwählen und zu einer entsprechenden Urteilsbildung zu gelangen.

Unser MINT - Profil

SchülerInnen, die sich besonders für die Bereiche Mathematik - Informatik - Naturwissenschaft und Technik interessieren, können im Jahrgang 6 das Wahlpflichtfach "NW (MINT)" wählen. Im Unterschied zum "normalen" WP-Fach NW wird dieses Profilfach in den Jg. 6 und 7 3-stündig unterrichtet. Diese zusätzliche Stunde bietet Gelegenheit für ...

  • mehr praktisches Arbeiten (Regenwurmkasten, Müllsortierungsanlage, Salzkristalle herstellen),
  • mehr Arbeiten am Computer (Jg. 6: Grundlagen der Informatik, Jg. 7: Präsentieren mit PP) und
  • die Teilnahme an Wettbewerben (z. B. "Bio-logisch")

Wer sein MINT-Profil fortführen oder neu einsteigen will, kann dann im Jahrgang 8 das Ergänzungsfach "Informatik" wählen.

 

© 2022 Nelson-Mandela-Gesamtschule GrevenWebdesign: Markus Olesch | design the future