Kontinuität und Vertrauen

Klassenleitungs­teams als Vertrauens­personen

Die Klassen werden von der Klasse 5 bis 10 durchgehend von einem Klassenleitungsteam (möglichst Mann und Frau) betreut. Dadurch lernen die KlassenlehrerInnen ihre "Kinder" besonders gut kennen und werden zu echten Bezugspersonen. Verschiedene "Rituale" festigen dieses Vertrauensverhältnis:

  • Das Klassenleitungsteam gestaltet einen motivierenden und gemeinschaftsstiftenden Schuljahresbeginn - entweder themenbezogene Projekttage oder eine Klassenfahrt.
  • Die Klasse bespricht einmal wöchentlich im Klassenrat ihre Angelegenheiten.
  • Die Klassenleitungsteams führen im Herbst und im Frühjahr die Eltern-SchülerInnen-Beratungstage durch. Sie beraten mit Eltern und SchülerInnen über die Leistungen, das Arbeits- und Sozialverhalten in allen Fächern, beraten bzgl. der Schullaufbahn und stehen als Ansprechpartner für persönliche Belange und Erziehungsfragen zur Verfügung.
  • Die Klasse gestaltet gemeinsame Feste (Klassenfest, Weihnachtsfeier, Sommerfest ...) und begeht mit dem Sporttag und Klassenleitungstag am Schuljahresende einen gemeinsamen Schuljahresabschluss.
© 2019 Nelson-Mandela-Gesamtschule GrevenWebdesign: Markus Olesch | design the future
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.