Startseite

Herzlich Willkommen

...bei der Nelson-Mandela-Gesamtschule Greven! Unsere Schule ist Teil des Marienschulzentrums und liegt in der Nähe des Neubaugebiets "Wöste".

Bei uns können die Schulabschlüsse Hauptschulabschluss, Fachoberschulreife, Fachoberschulreife mit Qualifikation, Abitur nach 9 Jahren (G9) und Fachhochschulreife nach 12 Jahren (schulischer Teil) erreicht werden.

Aktuelle Neuigkeiten

Als die Pandemie ausbricht und die Schulen in Deutschland zum ersten Mal schließen, sind diese 38 Schülerinnen und Schüler 18 Jahre alt. Sie gehen zu dem Zeitpunkt in die Q1 und glaubten damals, dass bloß ihre Osterferien verlängert werden. Es kam jedoch alles anders.

Auf die Plätze, fertig, los! Erste Trainingseinheit für Marathon-Staffel

Am ersten Sonntag in den Osterferien trainierten einige Kolleg*innen unserer Schule zum ersten Mal für die Staffel beim nächsten Münster Marathon. Mit dabei waren Lukas Brinkmann, Markus Preising, Moritz Uphoff, Deborah Sperling, Axel Kuhn und Jörg Klose (von links nach rechts).

„Wäre hier nicht auch Platz für einen Schulgarten?“, fragten sich einige Kolleginnen und Kollegen der Nelson-Mandela-Gesamtschule bei der Vorstellung der umfangreichen Umbaumaßnahmen des Schulzentrums im Sommer 2018. Im Hinterkopf hatten sie zunächst den Anbau von frischem Gemüse und Kräutern in transportablen Hochbeeten, um diese im Hauswirtschaftsunterricht und im Schülercafé „Auszeit“ zu verarbeiten.

Mit Maske ins Getümmel – Shakespeare Workshop in der Nelson-Mandela-Gesamtschule Greven

Der Q2 Englisch Grundkurs führte im Rahmen der Behandlung von William Shakespeares „Romeo und Julia“ den Prolog und die erste Szene der bekannten Tragödie im Unterricht auf.

In zwei Gruppen aufgeteilt hatten die 28 SchülerInnen die Aufgabe, den englischsprachigen Originaltext selbständig und frei von formalen Einschränkungen auf die Bühne zu bringen. Die angehenden AbiturientInnen interpretierten den erbitterten Kampf der verfeindeten Familien Montague und Capulet sehr kreativ und konnten den Auftrag ihres Englischlehrers, Herrn Kraus, die „Emotion auf die Bühne zu bringen“, nach nur fünf Stunden Probenarbeit überzeugend und mit völlig unterschiedlichen Ergebnissen in den einmaligen Aufführungen umsetzen.

So konnten die jungen SchaupielerInnen mit Stolz und höchster Zufriedenheit feststellen, dass sie ihre Reifeprüfung beim Thema „Shakespeare Theater mit Maske“ bereits vor den offiziellen Abiturprüfungen abgelegt haben. Well done! 

Text von Pia Witthinrich und Svenja Nölker

Jugendliche fotografieren ihren „Kreuzweg“ in Greven

Ostern steht vor der Tür und der Fotowettbewerb der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Grevens passte wunderbar ins Unterrichtskonzept von Religionspädagogin Lisa Meesters im Distanzunterricht ihres Oberstufenkurses.

Zur Orientierung und Inspiration besprachen sie zunächst gemeinsam per Videokonferenz die vorgegebenen 14 Stationen des Kreuzweges. So konnten alle einen Zugang zu den einzelnen abstrakten Themen wie beispielsweise Geborgenheit, Hilfe, Fallen, Tragen, Urteil und auch Tod finden. Denn der Auftrag lautete, zu zweit oder alleine eine Bildidee zu einem der Inhalte zu entwickeln und diese fotografisch festzuhalten.

„Für mich war es auch einfach schön, im Lockdown mal rauszukommen und mit meiner Freundin spazieren zu gehen“, so eine Schülerin des Kurses. Dass dabei auch wirklich sehr ausdrucksstarke Fotos entstanden, fand auch die Jury, die die fünf eingesendeten Fotos der Gruppe mit dem ersten Platz und einem Preisgeld von 175€ prämierte.

Hier die prämierten Fotos:

© 2021 Nelson-Mandela-Gesamtschule GrevenWebdesign: Markus Olesch | design the future
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.